St. Bonifatius

Katholisches Leben in der Mitte Berlins

Einladung zum Dekanatstag 2013

07.05.2013 / Redaktion

Der Dekanatsrat des Dekanats Lichtenberg lädt Sie zum Dekanatstag am 25.8.2013 in die Gemeinde St. Martin in Kaulsdorf recht herzlich ein.
Schon vor 3 Jahren gab es dort einen Dekanatstag, der sehr erfolgreich begangen wurde. An diesen Erfolg wollen wir – hoffentlich mit Ihnen – anknüpfen. Um 10:00Uhr wird unser Kardinal Woelki mit allen Priestern des Dekanates die Hl. Messe lesen. Um diese Zeit wird es also in Ihrer Gemeinde wahrscheinlich keinen Gottesdienst geben.

Zum Mittagessen wird es Kartoffelsuppe mit Wurst gegen ein geringes Entgelt geben.

Unser Kardinal hat dann Zeit bis 14:00 Uhr für die Sorgen und Anregungen der Gläubigen.
Dann beginnt auch unser Programm. Das Motto des Dekanatstages ist: „So bunt ist unser Glauben“.
Verschiedene Glaubens – und Ordensgemeinschaften, die in unserem Dekanat tätig sind, stellen sich vor. Andere Gruppen können auf einer Pinnwand für ihr Anliegen werben.
Auch für die Unterhaltung von Kindern wird gesorgt sein (Vorstellung des Projekts Steinhaus, Spiele und ein Programm für Erstkommunionkinder). Gegen 16:00 Uhr wird der Dekanatstag mit einem Konzert abgeschlossen. Wie beim letzten Mal bitten wir um reichlich Kuchenspenden (ca. 10 Kuchen pro Pfarrei).
Auch fehlen noch Sitzgelegenheiten und Tische (sog. Bierzeltgarnituren? 10 Tische und 20 Bänke pro Pfarrei) sowie Thermoskannen und Kaffeemaschinen. Auch Helfer für den Auf - und Abbau werden wieder benötigt.
Die Kollekte teilen sich der Hilfsverband für Kinder „Haus der Schutzengel“ in Kattowitz und die von Herrn Diakon Willsch organisierte Notübernachtung für Obdachlose in Berlin.

Der letzte Dekanatstag wurde ein voller Erfolg, weil er von den Gläubigen des Dekanats, also von Ihnen, so gut angenommen wurde.
Wir laden Sie ganz, ganz herzlich auch in diesem wieder Teilhabe an der Gemeinschaft der Katholiken unseres Dekanats zu haben!
Lernen Sie bei froher Stimmung weitere Facetten des Glaubens in unserem Dekanat kennen!
Wir jedenfalls freuen uns jetzt schon auf ein Wiedersehen in St. Martin mit Ihnen!

Für den Dekanatsrat
Uwe Scheinemann
Vorsitzender