St. Bonifatius

Katholisches Leben in der Mitte Berlins

Gebete Hoffnung Bitten für den Urlaub

Sternsinger gesucht!

© Benne Ochs / Kindermissionswerk

29.11.2018 / Redaktion

Unter dem Leitwort: “Wir gehören zusammen. In Peru und weltweit” werden sich auch im Januar 2019 wieder Kinder aus unserer Gemeinde an der deutschlandweiten Sternsinger-Aktion beteiligen. Die Sternsinger werden unterwegs sein, um den Menschen für das neue Jahr Gottes Segen zu bringen und um Spenden für Kinderhilfsprojekte weltweit zu bitten. Besonders im Blick sind bei der diesjährigen Aktion Kinder und Jugendliche in Peru. Ausgrenzung, Diskriminierung und keine Chance auf Förderung – das erleben viele Kinder mit Behinderung in armen Regionen Perus jeden Tag. In dem Zentrum „Yancana Huasy“ erhalten Mädchen und Jungen mit geistiger und körperlicher Behinderung unabhängig von der finanziellen Situation ihrer Familien Unterstützung und erfahren Fürsorge und Geborgenheit. Weitere Informationen bei den Sternsingern.
Alle Kinder, die als Sternsinger an der Aktion teilnehmen wollen, sind herzlich eingeladen, an den drei Vorbereitungstreffen zur Aktion teilzunehmen, die bereits im Dezember beginnen und jeweils im Clubraum, in der Yorckstraße 88B stattfinden:

  • Sonntag, 06.01.2019 von 11:30 Uhr bis 13:00 Uhr

Damit sich die Kinder in ihren Gruppen finden und auch die Lieder können, müssen mindestens zwei Sternsingertreffen besucht werden.
Darüber hinaus suchen wir Erwachsene/Eltern, die die Sternsingergruppen auf ihrem Weg durch die Gemeinde begleiten. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte den Vermeldungen und den Handzetteln oder fordern sie per E-Mail an: sternsinger [at] st-bonifatius-berlin.de

Wir laden alle Sternsinger sowie Sternsinger-Verantwortlichen zu einem bistumsweiten Sternsinger-Gottesdienst mit anschließendem Empfang und Programm ein. Dabei werden wir den thematischen Schwerpunkt aufgreifen, das Beispielland Peru vorstellen und gemeinsam mit unserem Erzbischof Dr. Heiner Koch den Gottesdienst feiern.

Am Freitag dem, 04. Januar 2019 um 16:00 Uhr in der St.-Bonifatius-Kirche