St. Bonifatius

Katholisches Leben in der Mitte Berlins

Beleuchteter Weihnachtsstern am Kirchengewölbe

Mai 2016

Das Artikel Archiv der Pfarrei St. Bonifatius ist nach Jahren und Monaten sortiert.

  • Entwicklungsphase im pastoralen Raum

    03.05.2016/Redaktion

    Herzliche Einladung zum Startgottesdienst der Entwicklungsphase im pastoralen Raum Mitte.
    Die Gemeinden Herz Jesu, St. Hedwig, St. Marien Liebfrauen und St. Bonifatius laden ganz herzlich am Samstag, 21. Mai um 18.00 Uhr nach St. Bonifatius ein.

    Beitrag weiterlesen

  • Die neue Pfarrsekretärin stellt sich vor

    03.05.2016/Redaktion

    Pfarrsekretärin Anne-Katrin Pfeiffer

    Liebe Pfarrgemeinde,
    mein Name ist Anne-Katrin Pfeiffer. Ab 1. Mai 2016 trete ich die Nachfolge von Gabriele Ollnow als Pfarrsekretärin in St. Bonifatius an. Ich bin 34 Jahre alt und Mutter von zwei Kindern. Aufgewachsen bin ich in der Nähe des Bodensees in einer kleinen katholisch geprägten Gemeinde. Nach meiner Ausbildung in der öffentlichen Verwaltung führte mich mein beruflicher Weg nach Berlin.

    Beitrag weiterlesen

  • Mein täglicher Moment mit Gott

    03.05.2016/Redaktion

    Innerhalb von zwei Monaten wurde mindestens zweimal in der sonntäglichen Predigt in der Pfarrkirche St. Bonifatius erwähnt, wie schwer es doch ist, in der Bibel zu lesen und darüber mit Gott in Verbindung zu treten.
    Das erstaunte mich als evangelischen Christen doch sehr, da ich immer davon ausgegangen bin, dass das für Katholiken eher „tägliches Brot“ ist. In unserer ökumenischen Familie ist Gottes Wort jeden Tag ein fester Bestandteil im Tagesablauf. Und „Gottes Wort für jeden Tag“, das sind die Losungen der Herrnhuter Brüdergemeine.

    Beitrag weiterlesen

  • Was bedeutet Maria uns Christen?

    03.05.2016/Redaktion

    Die Mutter Jesu nimmt in der Bibel eine besondere Stellung ein. Unbestritten ist Maria eine zentrale Figur der Heilsgeschichte. Viel erfährt der Leser der Heiligen Schrift nicht von ihr, ebenso wie von ihrem Mann Josef. Darum ist das, was in den Evangelien von Jesu Mutter geschrieben steht, auch nicht wirklich biografisch zu verstehen, sondern immer in Bezug auf Jesus Christus.

    Beitrag weiterlesen

  • Jetzt heißt es Abschied nehmen...

    01.05.2016/Redaktion

    ein großer Abschnitt ist für mich zu Ende und die nächste Etappe bricht in Kürze an.
    Es ist ein etwas wehmütiges Gefühl einer schönen ausgefüllten Zeit dem Ende entgegenzusehen und auch große Freude, die letzten 17 Jahre dabei gewesen zu sein.

    Beitrag weiterlesen