St. Bonifatius

Katholisches Leben in der Mitte Berlins

Unsere Gemeinde

24.04.2018 / Redaktion

Wir – die Gemeinde St. Bonifatius mit 7865 Katholikinnen und Katholiken – sind Teil des großen Pastoralen Raumes Berlin Mitte, der im Mai 2016 von Erzbischof Heiner Koch eingerichtet wurde. Wir sind seither mit drei weiteren Gemeinden dabei, zu einer Pfarrei zusammenzuwachsen: mit der Domgemeinde St. Hedwig, der Gemeinde St. Marien-Liebfrauen und der Gemeinde Herz Jesu/Prenzlauer Berg.

Pfarrer Oliver Cornelius, der im Oktober 2012 nach Kreuzberg kam, ist für diesen pastoralen Raum als leitender Pfarrer eingesetzt worden. Noch sind wir in der sog. „Entwicklungsphase“ und haben für den Raum keine gemeinsame Website.

Solange das so ist, möchten wir Sie auf diesen Seiten weiterhin über Gottesdienste, Veranstaltungen und die verschiedensten Gruppen und Aktivitäten in St. Bonifatius auf dem Laufenden zu halten. Dem Pfarrer und den MitarbeiterInnen der Gemeinde können Sie über „Kontakte“ Ihre Fragen, Wünsche oder Hinweise mitteilen.

Wir sind
  • eine große katholische Gemeinde, vielfältig, offen und bunt wie Kreuzberg,
  • Christinnen und Christen jeden Alters, die aus unterschiedlichsten Lebensbereichen kommen.
Wir stehen für
  • ein Leben vor Gott und ein Leben mit dem „Wort Gottes“.
  • Daraus ergeben sich für uns wesentliche Überzeugungen, Werte und Ideale, wie z.B. Achtung des Lebens von Anfang an, Achtung der Menschenwürde eines jeden Menschen und vieles mehr.
Wir wollen
  • erreichen, dass die Frage nach Gott wachgehalten wird;
  • wir wollen mit unserem Leben Zeugnis geben;
  • wir wollen, dass unsere Kirche für viele ein Zuhause, eine Heimat wird.
Wir bieten
  • Gebet und Gemeinschaft im Gottesdienst,
  • seelsorgliche Gespräche,
  • Gemeinschaft in verschiedenen Gruppen,
  • Einsatz für Bedürftige in unserem Kiez.