St. Bonifatius

Katholisches Leben in der Mitte Berlins

Blasorchester

Liebe Gemeinde,
zu Beginn des Sommers hat sich in der St.-Bonifatius-Gemeinde eine neue Musikgruppe gebildet: das Blasorchester. Die ersten Gelegenheiten, öffentlich zu spielen, fanden sich zu Fronleichnam und beim Sommerfest. Mit ihnen wuchs die Begeisterung an der Musik und am gemeinsamen Musizieren, und die Gruppe wurde immer größer. Das Blasorchester besteht mittlerweile aus ca. 20 Musiker/innen.

Die nächsten Auftritte sind bereits geplant: am 30. September um 10.30 Uhr zur Gestaltung der Erntedankmesse in St. Bonifatius und am 11. November um 16.00 Uhr zur Feier des St.-Martin-Festes.

Die Musiker/innen sind alle Laien- und Hobbymusiker/innen aus der Gemeinde, und es gibt eine große Vielfalt an Instrumenten: Trompeten, Posaunen, Klarinetten, Saxophone, Flöten und eine Tuba. Alle Auftritte werden projektweise geplant und organisiert, und es gibt keine verpflichtenden festen, wöchentlichen Proben.

Ich lade alle Interessierten ein, mit uns zu spielen! Unsere Stücke sind nicht schwer, und die einzelnen Stimmen werden für jede(n) Spieler/in geschrieben und individuell angepasst. Wer Interesse hat, möge sich gerne bei mir melden.

Stefano Barberino
(Kirchenmusiker)