St. Bonifatius

Katholisches Leben in der Mitte Berlins

Nachrichten

  • Syrisch-Orthodoxe Kirche von Antiochien

    28.04.2013/Redaktion

    Diese Kirche ist nach der Urgemeinde von Jerusalem eine der ältesten Kirchen überhaupt. Sie ging aus den christlichen Gemeinden der alt-syrischen Bevölkerung (nicht zu verwechseln mit dem heutigen syrischen Staatsvolk) hervor, deren Sprache bis heute das Aramäische ist – die Sprache Jesu.

    Beitrag weiterlesen

  • Mit Maria auf dem Weg

    19.04.2013/Redaktion

    Liebe Gemeinde,
    die lange Winterzeit liegt nun hinter uns. Vor uns öffnet sich der schöne Monat Mai. Mit ihm verbinden wir das Entfalten der Natur in prächtigen Blüten, sprießendem Grün und dem Gezwitscher vieler Vögel.

    Beitrag weiterlesen

  • Aus der Christlichen Welt im Mai 2013

    19.04.2013/Redaktion

    Bemerkenswert bei der Amtseinführung von Papst Franiskus I. war, dass erstmals seit der Kirchenspaltung von 1054 der Ökumenische Patriarch Bartholomeios I. von Konstantinopel, er ist Oberhaupt der Weltorthoxie, teilnahm. Gemeinsam mit anderen Oberhäuptern orientalischer Kirchen hatte er mit Papst Franziskus am Petrusgrab gebetet.

    Beitrag weiterlesen

  • Kreuzberger Himmel stellt seine Mitarbeiter vor

    29.03.2013/Redaktion

    Für den Kreuzberger Himmel als Gaststätte ist dieser Frühling der erste. Umso gespannter ist das Team: Wird die neue Institution im Frühling genauso gut angenommen wie im Herbst und Winter?
    In loser Reihe sollen nun an dieser Stelle Menschen portraitiert...

    Beitrag weiterlesen

  • Erinnerungen an Pfarrer Eberhard Blessing

    24.03.2013/Redaktion

    Zum Priester geweiht wurde er 1954 in der St.-Johannes-Basilika. Und seinen Dienst begann er für dreieinhalb Jahre am 1. Juni 1954 als Kaplan in St. Bonifatius. 1980 kehrte er zurück zu seiner „ersten Liebe“ und wurde für...

    Beitrag weiterlesen

  • In der Dunkelheit unseres Grabes

    24.03.2013/Redaktion

    Liebe Gemeinde,
    an Ostern feiern wir nicht nur die Auferstehung Jesu, sondern auch unsere eigene.
    Die Liturgie der Osternacht beginnt mit der Dunkelheit. Wir halten es nochmals bewusst aus in der Dunkelheit unseres Grabes. Gemeinsam sitzen wir in der dunklen...

    Beitrag weiterlesen

  • Aus der Christlichen Welt im März 2013

    13.03.2013/Redaktion

    Die völlig überraschende Nachricht vom Rücktritt von Papst Benedikt XVI. hat weltweit für Aufsehen gesorgt. Die Reaktionen waren überwiegend von Respekt für den Schritt des Heiligen Vaters geprägt, er die schwierige Aufgabe der Lenkung des Schiffs Petri in andere Hände...

    Beitrag weiterlesen

  • Altorientalische Kirchen

    10.03.2013/Redaktion

    Man mag vielleicht denken, was gehen uns diese Kirchen an. Fast unbemerkt leben aber – bedingt durch die Einwanderung aus dem nordafrikanischen und nahöstlichen Raum – bei uns auch Christen dieser Kirchen. Zum Teil haben sie sogar – mit Unterstützung ihrer katholischen und...

    Beitrag weiterlesen

  • Buße ist Umkehr

    01.03.2013/Redaktion

    Liebe Gemeinde, die Fastenzeit heißt auch österliche Bußzeit und ruft damit bei vielen unterschiedliche Assoziationen hervor. Sie verbinden Buße mit Bußwerken, mit Trauer und Reue und Zerknirschung. Das deutsche Wort „büßen“ heißt eigentlich bessern; etwas besser machen, wiedergutmachen, wiederherstellen und...

    Beitrag weiterlesen