St. Bonifatius

Katholisches Leben in der Mitte Berlins

Nachrichten

  • Ein Kind ist uns geboren...im Kirchenvorraum

    20.09.2013/Redaktion

    Es klingt unglaublich - ist aber wahr!

    Am 19. September 2013 hat eine Frau am Nachmittag ihr Baby bei uns im Kirchenvorraum zur Welt gebracht. Sie war auf dem Weg ins St. Josephs-Krankenhaus, schaffte es aber nicht mehr und sah die geöffnete Tür unserer Kirche.

    Beitrag weiterlesen

  • Aus der Christlichen Welt im September 2013

    04.09.2013/Redaktion

    Sehr ernst ist die Lage der Christen in Ägypten. Fast 60 Gotteshäuser wurden von fanatischen Moslems in Brand gesetzt. Die meisten sind Einrichtungen der Kopten - aber auch neun katholische Kirchen und vier Klöster waren angegriffen worden

    Beitrag weiterlesen

  • Jubiläumsfeier im Kreuzberger Himmel

    04.09.2013/Redaktion

    Im September feiert der Kreuzberger Himmel sein einjähriges Bestehen. Die Anfänge waren alles andere als leicht, jedoch hat sich die Einzigartigkeit dieses Lokals herumgesprochen und immer mehr Besucher finden mittlerweile den Weg durch die Himmelspforte.

    Beitrag weiterlesen

  • Erntedank – Dank für die Schöpfung und Dank für die Erlösung

    28.08.2013/Redaktion

    Birnen und Äpfel, Karotten und Kürbisse, Nüsse und frisch gebackenes Brot – einmal im Jahr finden die reichen Gaben der Natur ihren Weg in unsere Kirchen. Der Altar ist dann mit prächtigen, farbenfrohen Arrangements geschmückt. Wir feiern am Sonntag, den 22. September bei uns das Erntedankfest mit einer Familienmesse um 10.30 Uhr in St. Bonifatius.

    Beitrag weiterlesen

  • Neues Speise Highlight auf der Sonntagskarte

    24.07.2013/Redaktion

    Nicht nur die vielen Gäste sind immer wieder von dem Kreuzberger Himmel begeistert, sondern auch die Presse ist voll des Lobes, wenn wieder ein Reporter den Weg durch die Himmelspforte beschritten hat. Besonders das Speisenangebot hat es den meisten angetan.

    Beitrag weiterlesen

  • Die Äthiopisch-Orthodoxe Tewahedo-Kirche

    03.07.2013/Redaktion

    Kirchengebäude in Äthiopien

    Das Wort Tewahedo bedeutet Einheit. Diese altorientalische Kirche ist nach der Überlieferung von zwei Brüdern in das heutige Äthiopien gebracht worden. Sie hatten im Roten Meer Schiffbruch erlitten und sind an den Hof des Königs von Aksum verkauft worden.

    Beitrag weiterlesen

  • Nimm Dir Zeit

    29.05.2013/Redaktion

    Liebe Gemeinde, liebe Gäste,
    haben Sie sich beim in die Hand nehmen der Pfarrnachrichten und beim Blick auf das Deckblatt einen Moment des Innehaltens gegönnt? – einen tiefen Atemzug? – einen Gedanken an Urlaub, Weite, Strand und Meer? – ein Lächeln?

    Beitrag weiterlesen

  • Syrisch-Orthodoxe Kirche von Antiochien

    28.04.2013/Redaktion

    Diese Kirche ist nach der Urgemeinde von Jerusalem eine der ältesten Kirchen überhaupt. Sie ging aus den christlichen Gemeinden der alt-syrischen Bevölkerung (nicht zu verwechseln mit dem heutigen syrischen Staatsvolk) hervor, deren Sprache bis heute das Aramäische ist – die Sprache Jesu.

    Beitrag weiterlesen