St. Bonifatius

Katholisches Leben in der Mitte Berlins

Nachrichten

  • Hallo, ich bin der neue Praktikant

    29.10.2013/Redaktion

    Ich bin der neue Praktikant in dieser Gemeinde und möchte mich vorstellen. Mein Name ist Andrea Ciglia und ich komme aus Pescara in Italien. Vor acht Jahren bin ich in das Priesterseminar Redemptoris Mater in Berlin-Biesdorf eingetreten und habe dort angefangen, Philosophie und Theologie zu studieren.

    Beitrag weiterlesen

  • In Gemeinschaft mit den Heiligen

    29.10.2013/Redaktion

    die Tage werden kürzer und kälter. Die Natur draußen ist längst auf dem Rückzug. Die Blätter fallen von den Bäumen. Die nebligen Novembertage drücken auf das Gemüt. Viele Pflanzen sterben ab und weisen uns hin auf unsere eigene Vergänglichkeit. Die Feste Allerheiligen und Allerseelen wollen uns helfen, dass wir uns mit dieser Wirklichkeit auseinander setzen.

    Beitrag weiterlesen

  • Neue Besetzung des Vereinsvorstands

    30.09.2013/Redaktion

    In der Mitgliederversammlung am 28.8.2013 wurden neue Vorstandsmitglieder gewählt. Vorsitzender des Vereins ist nun Edmund Brumbauer und neues Vorstandsmitglied Olav Sehlbach. Ebenfalls im Vorstand ist weiterhin Dr. Bernd Schmitz.
    Der bisherige Vorsitzende des Vorstandes, Allan Boyles, wurde vom Vorstand auf der Grundlage der Satzung § 15 Abs. 7 zum Geschäftsführer des Gastronomiebetriebes bestellt.

    Beitrag weiterlesen

  • Die Thomaschristen Indiens

    28.09.2013/Redaktion

    Der Hl. Franz Xaver (1506 bis 1552 – sein Grab ist in Goa) fand, als er als jesuitischer Missionar nach Indien kam, zu seiner Überraschung Christen vor, die ihre Gründung auf den Apostel Thomas zurückführten.

    Beitrag weiterlesen

  • Weihejubiläum - 25 Jahre Diakon Winfried Schönfeld

    27.09.2013/Redaktion

    25 Jahre bin ich nun Diakon im Erzbistum Berlin – ein Zwischenziel und ein Anlass zurückzudenken.
    Geboren im März 1943 in Schlesien, ganz in der Nähe der Hl. Hedwig bei Trebnitz. 1946 folgte Flucht und Vertreibung in die neue Heimat Lübeck. 13 Jahre lang (1947 bis 1960) lebte ich dort in einem Flüchtlingslager. Es folgte die Ausbildung zum Elektroinstallateur, dann zwei Jahre Bundeswehr und 1964 der Umzug nach Berlin, wo ich 1968 die Lehrerin Christine Lefering heiratete. Drei Kinder und fünf Enkelkinder vergrößerten die Familie.

    Beitrag weiterlesen

  • Ein Kind ist uns geboren...im Kirchenvorraum

    20.09.2013/Redaktion

    Es klingt unglaublich - ist aber wahr!

    Am 19. September 2013 hat eine Frau am Nachmittag ihr Baby bei uns im Kirchenvorraum zur Welt gebracht. Sie war auf dem Weg ins St. Josephs-Krankenhaus, schaffte es aber nicht mehr und sah die geöffnete Tür unserer Kirche.

    Beitrag weiterlesen

  • Aus der Christlichen Welt im September 2013

    04.09.2013/Redaktion

    Sehr ernst ist die Lage der Christen in Ägypten. Fast 60 Gotteshäuser wurden von fanatischen Moslems in Brand gesetzt. Die meisten sind Einrichtungen der Kopten - aber auch neun katholische Kirchen und vier Klöster waren angegriffen worden

    Beitrag weiterlesen

  • Jubiläumsfeier im Kreuzberger Himmel

    04.09.2013/Redaktion

    Im September feiert der Kreuzberger Himmel sein einjähriges Bestehen. Die Anfänge waren alles andere als leicht, jedoch hat sich die Einzigartigkeit dieses Lokals herumgesprochen und immer mehr Besucher finden mittlerweile den Weg durch die Himmelspforte.

    Beitrag weiterlesen

  • Erntedank – Dank für die Schöpfung und Dank für die Erlösung

    28.08.2013/Redaktion

    Birnen und Äpfel, Karotten und Kürbisse, Nüsse und frisch gebackenes Brot – einmal im Jahr finden die reichen Gaben der Natur ihren Weg in unsere Kirchen. Der Altar ist dann mit prächtigen, farbenfrohen Arrangements geschmückt. Wir feiern am Sonntag, den 22. September bei uns das Erntedankfest mit einer Familienmesse um 10.30 Uhr in St. Bonifatius.

    Beitrag weiterlesen

  • Neues Speise Highlight auf der Sonntagskarte

    24.07.2013/Redaktion

    Nicht nur die vielen Gäste sind immer wieder von dem Kreuzberger Himmel begeistert, sondern auch die Presse ist voll des Lobes, wenn wieder ein Reporter den Weg durch die Himmelspforte beschritten hat. Besonders das Speisenangebot hat es den meisten angetan.

    Beitrag weiterlesen