St. Bonifatius

Katholisches Leben in der Mitte Berlins

Nachrichten

  • 20 Jahre Arbeit für ein erfolgreiches Projekt

    11.11.2016/Redaktion

    Es gibt in unserer Gemeinde etwas zu feiern: Das Bestehen des Secondhand-Verkaufs im Vorraum der Kirche.
    Zu Beginn war das gedruckte Wort einer 1996 erschienenen Studie „Der Deutschen alte Kleider“. Darin wird geschildert, wohin die in den Sammeltonnen abgegebenen Altkleider wandern – nämlich in Entwicklungsländer, wo sie die einheimische Textilindustrie schädigen.

    Beitrag weiterlesen

  • Kaplan Santiago Monroy stellt sich vor

    30.09.2016/Redaktion

    Liebe Gemeinde, ich bin der neue Kaplan in dieser Gemeinde. Mein Name ist Edward Augusto Santiago Monroy. Ich bin 36 Jahre alt und kommme aus einer kleinen Stadt (Tunja),
    die in den Bergen in der Mitte Kolumbiens liegt. Ich bin das zweitälteste von acht Kindern.

    Beitrag weiterlesen

  • Aus dem Kirchenvorstand Herbst 2016

    30.09.2016/Redaktion

    Liebe Gemeinde, im letzten November haben wir unsere Kirchengremien neu gewählt, im Laufe des Sommers dann haben einige KV-Mitglieder leider entschieden, ihr Amt aufgrund privater Umstände niederzulegen und mit einem Mal saßen neben den langjährigen und erfahrenen Kirchenvorständen fünf neue Mitstreiter im KV.

    Beitrag weiterlesen

  • Weltjugendtag 2016 in Krakau

    31.08.2016/Redaktion

    Auf dem XXXI. Weltjugendtag konnte ich zusammen mit ca. 600 Teilnehmern aus dem Erzbistum Berlin und Magdeburg wirklich erleben, was Weltkirche bedeutet. In der letzten Juli-Woche sprudelte Krakau (Polen) nur so über von Jugendlichen aus aller Welt: Hongkong, Korea, Kalifornien, Island, natürlich Italien, Frankreich, Gabun, Peru, Brasilien...

    Beitrag weiterlesen

  • Informationen aus dem Kirchenvorstand

    31.08.2016/Redaktion

    Liebe Gemeinde,
    mit einigen Infos möchte ich mich im Namen des Kirchenvorstands zu Wort melden. Zunächst möchte ich Ihnen mitteilen, dass Hr. Dr. Schenk und Hr. Quandt sich entschlossen haben, ihr Mandat im KV niederzulegen. Jeder, der ehrenamtlich tätig ist und Zeit investiert, darf auch an irgendeinem Punkt sagen, dass er seine Tätigkeit beendet.

    Beitrag weiterlesen

  • Kennen Sie „Mothers buiseness-card“?

    31.08.2016/Redaktion

    Mutter Teresa, die am 5. September ihren himmlischen Geburtstag feiert und in diesem „Jahr der Barmherzigkeit“ passenderweise ihre Heiligsprechung erfährt (am 10.9. gibt es diesbzgl. auch einen Dankgottesdienst in St. Marien / Liebfrauen), schenkte jedem, dem sie begegnete, eine kleine Karte mit einem Meditationsimpuls darauf. Sie lud dazu ein, ihn immer wieder in Momenten der Muße zu betrachten.

    Beitrag weiterlesen

  • Grazie und Arrivederci!

    03.06.2016/Redaktion

    So oft musste ich mich bereits von Ihnen verabschieden. Im Oktober 2013 als Praktikant angekommen, habe ich nach meinen ersten Erfahrungen in der Schule und in der Gemeinde schon im Februar 2014 zum ersten Mal „Ciao“ gesagt, als ich drei Monate nach Paderborn zum Pastoralkurs gefahren bin. Im Mai 2014 bin ich zurückgekommen und wir haben gemeinsam in der St.-Johannes-Basilika meine Diakonenweihe erlebt.

    Beitrag weiterlesen

  • Entwicklungsphase im pastoralen Raum

    03.05.2016/Redaktion

    Herzliche Einladung zum Startgottesdienst der Entwicklungsphase im pastoralen Raum Mitte.
    Die Gemeinden Herz Jesu, St. Hedwig, St. Marien Liebfrauen und St. Bonifatius laden ganz herzlich am Samstag, 21. Mai um 18.00 Uhr nach St. Bonifatius ein.

    Beitrag weiterlesen

  • Die neue Pfarrsekretärin stellt sich vor

    03.05.2016/Redaktion

    Pfarrsekretärin Anne-Katrin Pfeiffer

    Liebe Pfarrgemeinde,
    mein Name ist Anne-Katrin Pfeiffer. Ab 1. Mai 2016 trete ich die Nachfolge von Gabriele Ollnow als Pfarrsekretärin in St. Bonifatius an. Ich bin 34 Jahre alt und Mutter von zwei Kindern. Aufgewachsen bin ich in der Nähe des Bodensees in einer kleinen katholisch geprägten Gemeinde. Nach meiner Ausbildung in der öffentlichen Verwaltung führte mich mein beruflicher Weg nach Berlin.

    Beitrag weiterlesen