St. Bonifatius

Katholisches Leben in der Mitte Berlins

Nachrichten

  • Ein neuer Platz für ein altes Fenster

    21.03.2015/Redaktion

    Die Fortschritte der Renovierung werden nun langsam sichtbar. Nach dem letzten Anstrich auf der Gewölbedecke wurde mit dem Abrüsten der obersten Ebene des Gerüstes begonnen. Die alten Beleuchtungskörper wurden abgelassen, die Abhängung für die neuen Lampen sowie die erforderlichen elektrischen Leitungen wurden montiert und verlegt.

    Beitrag weiterlesen

  • Malerarbeiten an der Gewölbedecke

    18.02.2015/Redaktion

    Das Aufstellen des Gerüstes nahm doch mehr Zeit als geplant in Anspruch. Die Konstruktion und Statik der Orgelempore stellten den Statiker, die Gerüstbaufirma und nicht zu letzt unseren Architekten vor eine große Herrausforderung. Eine Lösung wurde gefunden und der Aufbau des Gerüstes erfogt nun in zwei Abschnitten.

    Beitrag weiterlesen

  • Brauchen wir Gott noch?

    01.02.2015/Redaktion

    Ist Religion nur ein Erklä­rungsversuch für die Zusam­menhänge der Welt und den Menschen – so frage ich? Wie würden wir Religion beschreiben? Das bedeutet mir Religiosität in meinem konkreten Alltag? Und genau mit dieser Frage verlassen wir den Rahmen eines Erklärungsversuches für die Zusammenhänge meines Lebens.

    Beitrag weiterlesen

  • Kirchenmusik in der St.-Johannes-Basilika

    01.02.2015/Redaktion

    Natürlich können wir nicht konkurrieren mit anderen Gemeinden, da wir eine so kleine Gemeinde-Gruppe sind, aber Alles in Allem hat sich auch bei uns neben der hochqualitativen Orgelmusik einiges an Kirchenmusik etabliert, auf das wir mit Recht stolz sein können. Da ist zum einen die in­zwi­schen tatsächlich „uralte“ Tradition der Freitagabend-Anbetung, inklusive Lobpreis.

    Beitrag weiterlesen

  • Gerüstbau

    24.01.2015/Redaktion

    Mit der Inbetriebnahme der neuen Kirchenheizung wurden auch die letzten Arbeiten in 2014 abgeschlossen. Anfang 2015 begannen die Gerüstbauer mit dem Aufbau des Gerüstes. Die Kirchenbänke sowie der Altarraum wurden zusätzlich gesichert und eingepackt. Die Glastüren, die den Kirchenvorraum vom Kircheninneraum trennen, wurden ausgebaut und werden nun in der Tischlerwerkstatt aufgearbeitet. Nach drei Wochen harter Arbeit steht der Aufbau des Gerüstes kurz vor dem Ende.

    Beitrag weiterlesen

  • Nachruf für Bärbel Achterberg

    20.01.2015/Redaktion

    Liebe Gemeinde,
    das Jahr 2015 hat begonnen und wir stellen uns wieder unter den Segen Gottes! Immer wieder machen wir in unserem Leben, in der Gesellschaft, und auch in unserer Gemeinde die Erfahrung, dass nicht alles „machbar“ ist. Gewisse Dinge entziehen sich unserer Machbarkeit. Vieles ist eben Zufall, so sagen heute viele. Zufall? Ich glaube nicht an einen Zufall! Ich glaube, dass alles was geschieht, in der Vorsehung Gottes liegt. Gott sieht für uns vor, er sorgt für uns vor. Das ist von je her die Überzeugung der Christen, sowie aller Glaubenden. Gewiss verstehen wir bisweilen diese Vorsehung nicht immer.

    Beitrag weiterlesen

  • Wo der Glaube Raum gewinnt

    30.11.2014/Redaktion

    Seit einem guten Jahr beschäftigen sich der Pfarrgemeinderat und der Kirchenvorstand mit dem Prozess „Wo Glaube Raum gewinnt“. Diese pastorale Neugestaltung unserer Diözese wurde durch das Erzbistum Berlin und insbesondere Kardinal Woelki angeschobenen.

    Beitrag weiterlesen