St. Bonifatius

Katholisches Leben in der Mitte Berlins

Herzliche Einladung an alle zum Gebet um Frieden!

Frieden … 52/52

03.03.2017 / Redaktion

Seit nun knapp einem halben Jahr beten wir regelmäßig am Donnerstag zwischen 18.00 und 18.30 Uhr um Frieden in der Welt, in unserer Stadt, in uns selbst … mit einigen wenigen Menschen aus der Gemeinde und anderen, die zufällig von der Straße dazu stoßen und sich dem Gebet anschließen. Wir singen miteinander, hören ein Schriftwort/einen Impuls, gehen für einige Minuten in die Stille, tragen Gott unsere Sorgen vor und gehen unter SEINEM Segen wieder zurück in unseren Alltag.
Dieses Bitten um Frieden ist so ein wichtiges Anliegen, dass ich es nicht fallen lassen möchte, auch wenn wir manchmal nur zu viert dort vor dem Kreuz in der St. Agneskapelle verweilen, musikalisch unterstützt von Stefano Barberino am Klavier.
Ich weiß, dass der Donnerstag mit einigen Gebetszeiten am Abend bestückt ist, auch der Kirchenchor probt. Und dennoch frage ich mich, welcher Zeitpunkt besser sein könnte: eine halbe Stunde früher? ein Mittwochabend-Termin? Mit welchem Moment würden wir mehr Menschen zum Mitmachen erreichen? Wenn Sie mir einen Hinweis geben können, wäre ich dankbar.

Paula von Loe, Gemeindereferentin