St. Bonifatius

Katholisches Leben in der Mitte Berlins

Glauben

  • Weltgebetstag 2020 greift Raum

    31.01.2020/Redaktion

    Der diesjährige Weltgebetstag (WGT), der von Frauen aus Simbabwe gestaltet wurde, wird konfessionsübergreifend am Freitag, dem 6. März in vielen Kirchen Berlins gefeiert.
    In unserem Pastoralen Raum Berlin-Mitte können Sie daran teilnehmen in der Kirchen der teilnehmenden Gemeinden:

    Beitrag weiterlesen

  • Allerheilgen - Allerseelen

    13.12.2019/Redaktion

    Am 1. und 2. November begeht die Kirche Allerheiligen und Allerseelen, die quasi zu einem Doppelfest verschmolzen sind. Wer um den 1. und 2. November die letzten Ruhestätten seiner Angehörigen besucht, dem bietet sich - vor allem in katholischen Gegenden - ein beeindruckendes Bild. Denn an Allerseelen werden die Friedhöfe von Hunderten von sogenannten „Seelenlichtern“ beleuchtet.Beitrag weiterlesen

  • Das Wort Gottes trifft in unsere Mitte…

    28.11.2019/Redaktion

    Adventsaktion in St. Bonifatius
    Das kann man vielfältig verstehen: Es erreicht uns in der Mitte unserer Gemeinde, wir laden es in unseren Partnerschaften, Familien, Gemeinschaften in unsere Mitte ein oder es trifft uns zutiefst in unserem Innern. All das ist möglich.

    Beitrag weiterlesen

  • Nightfever

    29.10.2019/Redaktion

    Von 18:00 bis 23:00 Uhr werden die Türen der Kirche an der belebten Yorckstraße weit geöffnet. Jeder ist eingeladen, in die Kirche zu kommen, einige Zeit bei Kerzenlicht und Musik zu verweilen, selbst eine Kerze anzuzünden und mit anderen ins Gespräch zu kommen.

    Beitrag weiterlesen

  • Rückblick - Die Kraft der Vier – RKW 2019

    08.08.2019/Redaktion

    "Die Vier Elemente”, hieß das Thema der RKW(Religiöse Kinderwoche) in diesem Jahr.

    Uns Menschen ist oft wenig bewusst, dass wir in und mit diesen vier “Elementen” leben. Ohne sie wäre kein Leben möglich. Oft genießen wir die Schöpfung und bewundern sie, übersehen aber dabei, wer dahinter steht: Gott. Die Schöpfung und die vier Elelmente haben ihren Ursprung in Gott, der alles aus Liebe zu den Mensche und gut geschaffen hat (Gen 1). Wir haben uns in diesem Jahr auf eine Spurensuche gemacht, wie es schon der hl. Augustinus getan hat. Ihm wird folgendes Zitat zugeschrieben: „Alles Geschaffene trägt die Spuren Gottes.“

    Beitrag weiterlesen

  • Gebet und Müßiggang

    11.07.2019/Redaktion

    Unser Wallfahtstag begann heute mit der Messe um 9 Uhr in der Gnadenkapelle. Wir brachten unsere Anliegen und die Gebete unserer Gemeinden und Gastgeber vor die Gottesmutter.

    Beitrag weiterlesen

  • Der legendäre 4€ Lachs

    08.07.2019/Redaktion

    06:00 Pfarrer Cornelius weckt uns wieder mit einem nach seiner Meinung nach schönen Lied. Allerdings haben wir nicht seine Geschwindigkeit beim Aufstehen. Das gab Ärger. Danach gingen wir zum Frühstück und tranken Tee oder Kaffee.

    Beitrag weiterlesen