St. Bonifatius

Katholisches Leben in der Mitte Berlins

Unsere Ministrantenfahrt nach Binz

02.12.2018 / Redaktion

In der Allerheiligenwoche war unsere Ministrantengruppe in Binz auf der Insel Rügen. Wir sind am 3. November mit dem Reisebus mit über 30 Leuten abgefahren. In Binz angekommen, bezogen wir die Jugendherberge, in der wir auch jeden Morgen und Abend gegessen haben – mittags gab es ein Lunchpacket. Wir haben in dieser Woche viel erlebt. Mit einem Schiff sind wir an der Küste entlanggefahren, um die Kreidefelsen anzusehen, wir haben eine Wanderung gemacht, sind in einem Spaßbad schwimmen gewesen, haben Stratego gespielt – ein Spiel das ähnlich wie Räuber und Gendarm im Wald funktioniert. An Allerheiligen sind wir alle zusammen abends in die Kirche gegangen und haben gemeinsam mit der örtlichen Gemeinde die Messe gefeiert. Am Samstag ging es dann für alle wieder zurück nach Berlin. Für mich war es eine sehr schöne Woche, in der wir viel Spaß zusammen hatten.