St. Bonifatius

Katholisches Leben in der Mitte Berlins

Kreuzberger Himmel

  • Unser Kreuzberger Himmel!

    31.03.2019/Redaktion

    Im letzten Gemeindebrief konnten wir von den schönen Entwicklungen nachlesen, die sich dort ereignen. Wir können richtig froh über unsere Entscheidung sein, Be an angle e.V. den Raum für ihr segensreiches Tun zur Verfügung gestellt zu haben! Aber damit sollte unser Engagement nicht aufhören. Gegenseitige Achtsamkeit bleibt ein wichtiges Anliegen.

    Beitrag weiterlesen

  • Ein Jahr Kreuzberger Himmel

    02.02.2019/Redaktion

    Angetreten um zu beweisen: Es geht
    Der Kreuzberger Himmel, ein Ort der Begegnung

    Es ist voll. Das ist oft der Fall und es macht Sinn, zu reservieren. Das ein Restaurant im ersten Jahr des Bestehens so gut besucht ist, ist in Berlin eigentlich die Ausnahme. Woran liegt das? „Vielleicht an der Mischung aus guten Essen, schönem Ambiente und der Möglichkeit, Geflüchteten ohne irgendwelche ideologischen Vorbehalte zu begegnen“, sagt Maria Bauer, die das Restaurant leitet. Damals, vor über einem Jahr, hat die Gemeinde den Verein Be an Angel e.V. eingeladen, sich um das Restaurant zu bewerben. Der Kirchenvorstand hat genau hingeschaut, wer das eigentlich ist und sich die Entscheidung nicht leicht gemacht: Ein junger Verein, der sich um die Integration Geflüchteter bemüht, ein kleiner Verein noch dazu. Überzeugt hat, dass die Mitglieder sehr pragmatisch die Menschen unterstützt haben, die ab September 2015 in Berlin angekommen sind. Und das es vom Verein sehr klare Regeln gibt, was die Erwartung an die Angekommenen angeht: keine Diskriminierung gegen wen auch immer, keine Gewalt und Offenheit gegenüber unserer Kultur.

    Beitrag weiterlesen

  • Vom Flüchtling zum Nachbarn

    29.09.2017/Redaktion

    “Be an Angel” wird voraussichtlich ab 01. November den “Kreuzberger Himmel” betreiben. Die Flüchtlingshifsorganisation engagiert sich seit über zwei Jahren dafür, dass Integration gelingt. Der “Kreuzberger Himmel”, betrieben von Syrern, Pakistanis, Irakern und Afghanen, ist die praktische Umsetzung der Ziele des gemeinnützigen Vereins.

    Beitrag weiterlesen

  • Es kommt wieder Leben in den Himmel

    22.09.2017/Redaktion

    Liebe Gemeindemitglieder, ab Oktober soll der Verein „Be an Angel“ e.V. neuer Pächter des Kreuzberger Himmels werden und bald die gastronomischen Tore wieder öffnen.
    Es entsteht ein Restaurant, das als Integrationsprojekt den dort arbeitenden Geflüchteten aus Syrien, Afghanistan und Pakistan eine berufliche Perspektive bietet.
    Durch die Unterstützung und Anleitung von Fachkräften aus der Gastronomie sollen geflüchtete Jugendliche und junge Erwachsene ausgebildet und mit Hilfe des Dachverbandes der Gastronomie weitervermittelt werden.

    Beitrag weiterlesen

  • Kreuzberger Himmel stellt den Betrieb ein

    30.12.2016/Redaktion

    Liebe Gemeindemitglieder,
    ebenso wie Sie ist auch der Kirchenvorstand von der plötzlichen Schließung des Kreuzberger Himmels überrascht worden. Um die Weihnachtstage hatten wir erfahren, dass die Pächter beabsichtigen, die Gaststätte nicht auf Dauer zu betreiben.
    Wie es mit der Gaststätte weitergeht, müssen wir jetzt in Ruhe entscheiden. Wir werden Sie informieren, sobald besprochen und entschieden wurde.

    Pfarrer Cornelius

    Beitrag weiterlesen

  • Informationen aus dem Kirchenvorstand

    31.08.2016/Redaktion

    Liebe Gemeinde,
    mit einigen Infos möchte ich mich im Namen des Kirchenvorstands zu Wort melden. Zunächst möchte ich Ihnen mitteilen, dass Hr. Dr. Schenk und Hr. Quandt sich entschlossen haben, ihr Mandat im KV niederzulegen. Jeder, der ehrenamtlich tätig ist und Zeit investiert, darf auch an irgendeinem Punkt sagen, dass er seine Tätigkeit beendet.

    Beitrag weiterlesen

  • Herr Ribisel im Kreuzberger Himmel

    26.04.2016/Redaktion

    Alles neu macht der Mai!
    Nicht alles, aber doch einiges wird neu werden im Kreuberger Himmel. In den vergangenen Jahren ist es durch das große Engagement der Verantwortlichen im Verein Kreuzberger Himmel e.V. gelungen, einen einzigartigen Treffpunkt für das gesellige Gemeindeleben zu etablieren. Der Kreuzbeger Himmel ist ein Ort vielfältiger Begegnung geworden und bereichert unsere Gemeinde und darüber hinaus.

    Beitrag weiterlesen

  • Wechsel in der Führung des Himmels

    07.02.2014/Redaktion

    Auf der Mitgliederversammlung am Donnerstag, 16. Januar, informierte der Vorstand die Mitglieder darüber, dass Allan Boyles seit Ende Dezember nicht mehr Geschäftsführer des Kreuzberger Himmels ist. Vielmehr wird sich zukünftig ein Leitungsteam, bestehend aus Andelka Peric (Service) und Matthias Esch (Küche), um den Gastronomiebetrieb kümmern. Der Vorstand steht dem Leitungsteam mit tatkräftiger Unterstützung zur Seite.

    Beitrag weiterlesen

  • Neue Besetzung des Vereinsvorstands

    30.09.2013/Redaktion

    In der Mitgliederversammlung am 28.8.2013 wurden neue Vorstandsmitglieder gewählt. Vorsitzender des Vereins ist nun Edmund Brumbauer und neues Vorstandsmitglied Olav Sehlbach. Ebenfalls im Vorstand ist weiterhin Dr. Bernd Schmitz.
    Der bisherige Vorsitzende des Vorstandes, Allan Boyles, wurde vom Vorstand auf der Grundlage der Satzung § 15 Abs. 7 zum Geschäftsführer des Gastronomiebetriebes bestellt.

    Beitrag weiterlesen