St. Bonifatius

Katholisches Leben in der Mitte Berlins
Gemeinde-Standort der Pfarrei Bernhard Lichtenberg Berlin-Mitte

PGR Protokoll der Sitzung vom 04.06.2013

09.06.2013 / Redaktion

Dokument Download: 

PDF icon Protokoll PGR-Sitzung vom 04.06.2013

Top 1

Der Vorstand bittet um Entschuldigung, dass keine Einladung mit Tagesordnung erfolgt ist. Wir einigen uns daher zu Beginn der Sitzung auf folgende Tagesordnung:

  • Rückblick
  • Bericht der Stabstelle „Wo Glaube Raum gewinnt“ am 29.5.13
  • Sommerfest
  • Verschiedenes/Termine
Top 2

Thema: Rückblick

Fronleichnam:

Das Wetter war nass und kalt, trotzdem war es voll (ca. 800 Menschen), sehr viele aus der polnischen Gemeinde; aufgrund des sehr schlechten Wetters konnte die Prozession draußen nicht durchgeführt werden; sehr wenige Teilnehmer aus der deutschen Gemeinde, warum? Eventuell war das Wetter mit schuld; für nächstes Jahr sollte im Vorfeld mehr Werbung gemacht werden; eventuell könnte eine Kinderbetreuung/Kinderkirche parallel stattfinden?

Die Tradition und das Verständnis für die Fronleichnamsprozession hier in der Gemeinde fehlt bzw. ist vielen nicht mehr präsent. Für nächstes Jahr sollten wir uns in der Osterzeit intensiv darüber unterhalten was (besser) gemacht werden könnte.

Visitation Kardinal:

Visitation und Gespräch wurden als angenehm empfunden. Empfehlung des Kardinals war: Die Gemeinde muss schauen, wie sie auf die Situation der Menschen, die in unserem Gemeindegebiet leben, reagiert.
Sehr viele Menschen (ca. 80%) unserer Gemeinde sind zwischen 20-40 Jahre alt.

  • Wo sind sie?
  • Wo gibt es Orte und ansprechende Gruppen / Veranstaltungen / Gottesdienste für sie?
  • Wie bekommen wir sie in die Gemeinde?

Familienfahrt Pfingsten:

Die Fahrt hat stattgefunden und war sehr schön, jedoch deutlich weniger Teinehmer als in den Vorjahren, was unterschiedliche Gründe hatte (überwiegend familiär; Kinder auf Pfadfinderlager; Pfarrer nicht dabei; zu nah an den Sommerferien).

Familienwochenende im Herbst:

Bezüglich des Familienwochenendes im Herbst besteht noch Klärungsbedarf, ob die Fahrt stattfinden soll?
Seitens der Hauptamtlichen ist in diesem Jahr aufgrund der Termindichte keine Herbstfahrt geplant (siehe Jahresplanung 2013), einzelne Familien haben jedoch auf jeden Fall Interesse, dass eine Fahrt stattfinden soll; der Rahmen muss geklärt werden.

Top3

Bericht der Stabstelle „Wo Glaube Raum gewinnt“

Uwe Scheinemann berichtet vom Treffen am 29.5.2013:

  • es startet jetzt die so genannte Findungsphase des pastoralen Raumes: dort sind wir selber (PGR) gefragt (Wer sind wir? Was wollen wir?). Wir sollten uns in unserer pastoralen Nachbarschaft umsehen, auf die Nachbarn zugehen und Gespräche führen.
  • Im nächsten PGR wollen wir dies inhaltlich auf die Tagesordnung nehmen
Top 4

Sommerfest

Aufbau in JoBa am Sonntag ab 10:00 Uhr, ansonsten ist alles soweit organisiert, Ende wird gegen 16:00 Uhr sein, Helfer für Auf- und Abbau sind noch herzlich willkommen!

Top 5

Verschiedenes/ Termine

  • Anmeldeschluss für die Firmvorbereitung war, insgesamt ca. 20 Teilnehmer, Firmung findet am 20.10.2013. um 10:30 Uhr statt
  • Bonifaten haben Public Viewing bei den Pokalspielen gemacht, dies ist gut gelaufen.
  • Ministrantenfahrt findet statt vom 29.7. – 02.08.13 nach Zingst
  • Vom Johanneshaus aus findet eine Caritas-Aktion statt: 1.000.000 Sterne; Zeichen der Hoffnung für Menschen in Not am 16. November 2013; weitere Informationen folgen.