St. Bonifatius

Katholisches Leben in der Mitte Berlins
Gemeinde-Standort der Pfarrei Bernhard Lichtenberg Berlin-Mitte

PGR Protokoll der Sitzung vom 21.08.2013

28.08.2013 / Redaktion

Dokument Download: 

PDF icon PGR Protokoll der Sitzung vom 21.08.2013

Top 1

Gemeindefest (Rückblick)

Gut besucht, super Wetter, weniger an Speisespenden als sonst, war dennoch ausreichend. Fürs nächste Jahr muss die Dekoration neu gekauft werden. Von den TN gab es positives Feedback. Mikrofonanlage hat leider nicht funktioniert - Pfr. kümmert sich um Reparatur oder Neuanschaffung.

RKW (Rückblick)

In Zinnowitz in der zweiten Ferienwoche. Ca. 16 Kinder und 6 Betreuer. Das Thema drehte sich um Paulus, seine Bekehrung und seinen Auftrag. Positives Feedback.
Wir haben eine Dauerreservierung der zweiten Sommerferienwoche. Dieser Zeitraum erschien vielen als ungünstig. Vielleicht kann angefragt werden, ob auch die erste FW möglich ist. Fr. Achterberg möge bitte nachfragen und vielleicht die Gemeinde fragen, die die erste FW reserviert hat.

Ministrantenfahrt (Rückblick)

Fand auf der Halbinsel Zingst statt, mit 16 Minis. War eine schöne Fahrt, hat der internen Stimmung gut getan und die Motivation für den Ministrantendienst gestärkt. Wird nächstes Jahr woanders stattfinden.

Top 2

Dekanatstag

Der Bus ist angemietet. Zusammen mit St. Marien Liebfrauen fahren wir gem. nach Kaulsdorf. Bitte an allen Haltepunkten (St. Bonifatius; Südstern; Moritzplatz und Ecke Wrangelstr.) pünktlich sein. Abf. des Busses in St. Bonifatius 8:15h. Kuchenspenden sind ausreichend und können am Samstag bis 9:00h abgegeben werden. Das Helferteam fährt am Samstag um 9.00 Uhr zum aufbauen hin.

„Wo Glaube Raum gewinnt!“

Demografische Entwicklung im Kiez, Veranstaltung am 29.08:
Eingeladen hat der Raumkonvent die Nachbargemeinden um 20.00 Uhr zu einem Vortrag in den Pfarrsaal zum Thema und anschließender Diskussion.

Gemeindeausflug:

Mit dem Bus geht es nach der Familienmesse, in der die Schulanfänger gesegnet werden, nach Alt- Buchhorst. Der Pfarrer kümmert sich um die Musik (Liederbücher/Gitarre) und bittet die Eltern/ bzw. Familienausschuss für Spiele zu sorgen. Für das Buffet wird jeder gebeten, etwas mitzubringen auch das Grillgut bringt jeder selbst mit. Um die Getränke kümmert sich der Pfarrer.

Top 3

Firmvorbereitung

Die Vorbereitung hat begonnen, ein erstes Treffen mit den Eltern und den Firmlingen hat bereits stattgefunden. Es sind ca. 16 Jugendliche und 5 Teamer. Es geht am 29.09. von Tegel los, zurück am 09.10. 20.10. feiern wir dann die Firmung mit HH Weihbischof Heinrich in St. Bonifatius. Der Anreise ist bis Madrid, anschließend mit dem Bus zum Jakobsweg, dann zu Fuß von Herberge zu Herberge. Es wird eine Pilgerfahrt nach Santiago de Compostela.
Dank an alle Spender, die diese Fahrt mitfinanzieren.

Top 4

Themensuche für den Klausurtag am 23.11.2013

Eine Vorbereitungsgruppe soll den Klausurtag planen.

Vorgeschlagene Themen:

  • Kirchenfernstehende ansprechen;
  • Seniorenpastoral;
  • Warum engagiere ich mich hier in der Gemeinde?;
  • Bibliodrama;
  • Tag der Einkehr für den PGR, ohne dass ein sichtbares Ergebnis am Ende stehen muss.

    Die Entscheidung wird auf der nächsten PGR Sitzung getroffen.

Top 5

Sonsiges

eine Million Sterne: Pfarrer stellt die Aktion vor. Die Gemeinde ist herzlich eingeladen. Weiteres wird noch bekannt gegeben.
BVV: Der PGR wurde über die Entscheidung der BVV bezüglich der Verleihung der Bürgermedaille, informiert.
FamFahrt (Familienfahrt): wird dieses Jahr nach Hirschluch gehen und am ersten Advent stattfinden (29.11. - 01.12.) stattfinden. Alle 55 Plätze sind mittlerweile reserviert. Es wird überlegt ein weiteres Haus dazu zu buchen. Der Pfarrer besucht die FamFahrt am Samstagnachmittag.
Rom Fahrt 2014: ist angedacht. Zeit: Ende September Anfang Oktober nach Rom. Informationen und die Interessenliste liegen in den Kirchen aus. Teilnehmerzahl wird auf 50 beschränkt. Anmeldung folgt.
Nächste PGR Sitzung: 24.09. 19.30h im Unterrichtsraum II