St. Bonifatius

Katholisches Leben in der Mitte Berlins

Der Pastorale Raum Berlin-Mitte – wir werden eins

31.03.2019 / Redaktion

Die Gemeinden im Pastoralen Raum Berlin-Mitte arbeiten schon heute eng zusammen.
So kamen zum Faschingsball im frisch renovierten Pfarrsaal von St. Bonifatius illustre Gäste aus dem Pastoralen sowie dem gesamten Weltraum.

In den Arbeitsgruppen Martyria, Diakonie, Liturgie und Gemeinschaft wurde bereits ein gutes Fundament für unser Pastoralkonzept erarbeitet. Gemeinsam mit der Servicestelle des Erzbistums „Wo Glauben Raum gewinnt“ hat sich die Steuerungsgruppe unseres Pastoralen Raums für eine Gründung der neuen Pfarrei zum 1. Januar 2021 entschieden. Zwischenzeitlich schien sogar die Gründung der neuen Pfarrei bereits 2020 umsetzbar; dieser Plan erwies sich allerdings als zu ambitioniert.
Die verbleibenden knapp zwei Jahre wollen wir dazu nutzen, die Gemeindearbeit in einzelnen pastoralen und organisatorischen Themen fortlaufend zu verzahnen.

Ein gutes Beispiel für unser Zusammenwachsen ist der gemeinsame Besinnungs- und Begegnungstag am Samstag, den 17. August 2019 in Alt-Buchhorst.

Peter Mergenthal
Verwaltungsleiter Pastoraler Raum Berlin-Mitte