St. Bonifatius

Katholisches Leben in der Mitte Berlins

Eine Tasse mit der Aufschrift "Gut" symbolisiert den Bauvortschritt

Der neue Pastoralpraktikant stellt sich vor

18.11.2016 / Redaktion

Liebe Gemeinde,
ich heiße Matthias Gabriel, bin 30 Jahre alt und seit Mitte Oktober 2016 Pastoralpraktikant in St. Bonifatius. In dieser Zeit absolviere ich das Schul- und Gemeindepraktikum.
Ich bin Aramäer, geboren in Westfalen als jüngstes von fünf Kindern und aufgewachsen in Berlin – in Friedenau, Kreuzberg und Schöneberg. Meine Heimatpfarrei ist St. Matthias, wo meine Berufung zum Priestertum reifen konnte. In meiner Jugend war ich häufig in Ihrem Kiez, allein schon aufgrund der Nähe.
Theologie habe ich studiert in Erfurt und in Heiligenkreuz in Österreich. Durch die Ministrantenfahrt habe ich bereits eine große und wichtige Gruppe Ihrer Gemeinde kennengelernt. Beeindruckend finde ich zudem den karitativen Dienst an den Hilfsbedürftigen vor Ort.
Ich freue mich, hier lernen zu dürfen und bin gespannt, was alles kommt. Danke für die herzliche Aufnahme durch Pfarrer Cornelius und durch Sie! Möge die kommende Zeit für uns alle gesegnet sein!

Ihr Matthias Gabriel