St. Bonifatius

Katholisches Leben in der Mitte Berlins

Pfarrer

  • „Sichtbar Zeugnis ablegen für Anwesenheit und Nähe Gottes“

    29.02.2016/Redaktion

    In seiner ersten Generalaudienz nach der Eröffnung des Heiligen Jahres hat Papst Franziskus Kirche und Welt zu mehr Barmherzigkeit aufgerufen. „Besonders heute, da die Verzeihung ein seltener Gast in der Welt der Menschen ist, ist die Barmherzigkeit dringend, und das überall: in der Gesellschaft, in den Institutionen, am Arbeitsplatz und in der Familie“, sagte er am Mittwoch auf dem Petersplatz.

    Beitrag weiterlesen

  • Chronik zur Kirchenrenovierung

    14.07.2015/Redaktion

    Die Idee zur Renovierung unserer Kirche liegt einige Jahre zurück. Es wurden auch schon einige Gedankenspiele durchgeführt und sogar schon ein Konzept erstellt. Dieses Konzept lag als eine Idee zur Renovierung und Umgestaltung dem Kirchenvorstand vor. Zur Umsetzung kam es dann nicht.

    Beitrag weiterlesen

  • "Urlaub wie Gott am siebten Tag"

    14.07.2015/Redaktion

    Die Sommerferien stehen vor der Tür, vielleicht auch Ihr Urlaub. Was haben Sie vor? Wandern, Städte besichtigen, Schwimmen, Klettern, Tauchen, Segeln, Golf spielen, Töpfern... Einer Umfrage zufolge stürzt sich jeder Zweite in einen so genannten Aktivurlaub. Und spätestens beim Durchblättern von Reiseprospekten wird klar: die aktivste Zeit des Jahres beginnt genau jetzt, am ersten Urlaubstag.

    Beitrag weiterlesen

  • Die Stadt der Suchenden

    08.06.2015/Redaktion

    Berlin ist eine stark säkularisierte Stadt. Die Evangelische Kirche ist die größte Glaubensgemeinschaft in dieser Stadt und dann folgen die Katholische Kirche und verschiedene muslimische Gruppen. Allerdings gibt es von Kiez zu Kiez und zwischen den Glaubensgemeinschaften Unterschiede.

    Beitrag weiterlesen

  • Fronleichnam

    01.06.2015/Redaktion

    Liebe Gemeinde, herzlich möchte ich Sie wieder zu unserem Fronleichnamsfest am Sonntag, den 18. Juni 2017 um 10.30 Uhr in St. Bonifatius einladen. Die Hl. Messe um 9.00 Uhr in der St.-Johannes-Basilika enfällt.

    Wer Fronleichnam nicht kennt, der könnte am zweiten Donnerstag nach Pfingsten verwundert aus dem Fenster schauen, wenn eine Schar von Gläubigen singend und betend an seinem Haus vorbeizieht. Fronleichnam, im Kirchenkalender offiziell „Hochfest des Leibes und Blutes Christi“ genannt, ist einer der volkstümlichsten und buntesten Feiertage im Kirchenjahr.

    Beitrag weiterlesen