St. Bonifatius

Katholisches Leben in der Mitte Berlins

Flüchtlingshilfe

Pfarreigründung Bernhard Lichtenberg Berlin-Mitte

Seit dem 01. Januar 2021 ist die Pfarrei St. Bonifatius einer von vier Gemeinde-Standorten der Pfarrei Bernhard Lichtenberg.

Daher wird die Webseite des Gemeinde-Standortes St. Bonfatius, ausser den Gottesdienstzeiten, nicht weiter mit aktuellen Inhalten gepflegt.

Informationen und Kontakt erhalten Sie nun über die Webseite der Pfarrei Bernhard Lichtenberg

  • Informationen zum Stand der Flüchtlingsarbeit

    29.02.2016/Redaktion

    Seit letztem Herbst gibt es eine Zusammenarbeit der Gemeinde mit einer nahe gelegenen Unterkunft für geflüchtete Jugendliche. Von verschiedenen Gemeindemitgliedern wurden bereits Freizeitaktivitäten für die Jugendlichen angeboten. Gleichzeitig wurde mit starker ehrenamtlicher Unterstützung ein konstantes Angebot an Deutschunterricht aufgebaut.

    Beitrag weiterlesen

  • Gastfreundschaft

    20.10.2015/Redaktion

    Seit dem Treffen im Pfarrsaal zum Thema "Unterkünftige für Menschen auf der Flucht" vor zwei Wochen beschäftigt sich eine kleine Gruppe aus diesem Kreis mit der planungstechnischen und operativen Umsetzung des ausdrücklichen Wunsches der Gemeinde aktiv zu werden. Vergangene Woche - nach einem kleineren Treffen im Kreuzberger Himmel - konnte dann bereits verkündet werden "Wir sind bereit Gäste aufzunehmen".

    Beitrag weiterlesen

  • Hilfe für geflüchtete Menschen in St. Bonifatius

    12.09.2015/Redaktion

    Liebe Freiwillige und Interessierte,
    vor einer guten Woche haben sich ca. 80 Gemeindemitglieder im Pfarrsaal getroffen, um zu überlegen, wie eine Hilfe für geflüchtete Menschen durch unsere Gemeinde aussehen könnte. Alle, die dabei waren und seit dem nichts mehr gehört haben, sind vermutlich daran interessiert, was inzwischen passiert ist. Und es gibt auch einige, die nicht beim Treffen dabei sein konnten aber auch an dem Thema interessiert sind. Für alle diese Personen, soll hier versucht werden, die Aktivitäten und Entwicklungen der letzten Woche zusammenzufassen.

    Beitrag weiterlesen