St. Bonifatius

Katholisches Leben in der Mitte Berlins

Leitartikel

  • Buße ist Umkehr

    01.03.2013/Redaktion

    Liebe Gemeinde, die Fastenzeit heißt auch österliche Bußzeit und ruft damit bei vielen unterschiedliche Assoziationen hervor. Sie verbinden Buße mit Bußwerken, mit Trauer und Reue und Zerknirschung. Das deutsche Wort „büßen“ heißt eigentlich bessern; etwas besser machen, wiedergutmachen, wiederherstellen und...

    Beitrag weiterlesen

  • Lasset uns reich werden durch teilen

    30.01.2013/Redaktion

    Bis kurze Zeit nach dem Konzil, gab es am Eingang des Pariser Domes Notre-Dame einen Opferstock mit der Inschrift: »Fastenzeitbutter«. Die stutzig machende Formel bedeutete, dass man darin das Geld einwerfen sollte, das während der Fastenzeit am Butterkauf gespart wurde.

    Beitrag weiterlesen

  • Die Suche nach einem Zuhause – Herbergssuche!

    16.12.2012/Redaktion

    Blick aus dem Fenster einer Herberge.

    Die Bemerkung im Weihnachtsevangelium nach Lukas, dass für Maria und das Kind kein Platz in der Herberge war, hat die Volksfrömmigkeit in Liedern und Spielen aufgegriffen. Vielleicht weil die Menschen durch alle Zeiten hindurch diese bittere Erfahrung nachvollziehen konnten.

    Beitrag weiterlesen

  • Dem Himmel entgegen

    01.11.2012/Redaktion

    Liebe Gemeinde, liebe Gäste,
    waren Sie schon einmal im Himmel? – Vielleicht werden Sie jetzt zurück fragen wollen: „Welchen Himmel meinen sie?“ – oder Sie denken bereits an Ihren Besuch in unserer neuen Gaststätte, dem „Kreuzberger Himmel“, an eine Reise mit dem Flugzeug, eine Fahrt mit dem Fesselballon oder andere Abenteuer, die Sie hoch hinaus in die Lüfte führten…

    Beitrag weiterlesen

  • Vom Danken und Geben

    29.09.2012/Redaktion

    Liebe Gemeinde,
    die Grundlage unseres Lebens ist einerseits die Wahrheit und andererseits der Weg zu ihr.
    Die Wahrheit als Gewissheit der höchsten Wirklichkeit, die wir Gott nennen und der Wunsch nach Erlösung, nach Glück, ist der Weg. Diesen beiden Gesetzmäßigkeiten schließen sich zwei Eigenschaften oder Haltungen an: das Vertrauen in die Güte Gottes und der Mut, seinem Wort zu folgen.

    Beitrag weiterlesen

  • Abschied und Neuanfang

    30.08.2012/Redaktion

    Liebe Gemeinde,
    acht Jahre konnte ich nun in St. Bonifatius als Pfarrer meinen Dienst tun. Mir scheint, die Zeit ist wie im Flug vergangen. So vieles ist geschehen, so vieles hat sich verändert.

    Beitrag weiterlesen

  • Zum Marienmonat

    29.04.2012/Redaktion

    Geschnitzte Marienfigur vor einer weißen Wand

    Der Monat Mai bringt uns, wenn zwischen Ostern und Pfingsten die Natur sich wieder neu entfaltet, auch eine tiefe Erneuerung unseres Lebens, vom Wi

    Beitrag weiterlesen