St. Bonifatius

Katholisches Leben in der Mitte Berlins

Öffnungszeiten:
  • Dienstag: 10.00 - 12.00 Uhr
  • Donnerstag: 15.00 - 18.00 Uhr
  • Montag, Mittwoch und Freitag geschlossen
Kontakt:
  • Telefon: 030 789056-0
  • Fax: 030 789056-20
Adresse:
  • Yorckstraße 88C
  • 10965 Berlin
Donnerstag, 27. April 2017
    • Hl. Petrus Kanisius
  • 18:00 Uhr St.-Bonifatius-Kirche Friedensgebet
  • 20:15 Uhr St.-Bonifatius-Kirche Rosenkranzgebet
  • 21:00 Uhr St.-Bonifatius-Kirche Heilige Messe
Offene Kirche St. Bonifatius

mittwochs und donnerstags von 15.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Herzliche Einladung zu Stille und Gebet, Betrachtung der Kunst und Architektur.

Die Legion Mariens sucht noch Helfer für diesen Dienst!

Friedensgebet

Wir laden ein, in Zeiten vieler Auseinandersetzungen, Veränderungen und Unruhen in der Welt, für einen Moment zur Ruhe zu kommen und in Stille zu verweilen. Gemeinsam tragen wir unsere Sorgen im Großen, wie im Kleinen vor Gott und bitten um Frieden in unserer Welt, unserer Stadt . . . und in uns selbst. Seien Sie herzlich willkommen immer donnerstags zwischen 18.00 und 18.30 Uhr in der St.-Bonifatius-Kirche!

Gebetsanliegen

Jeder ist eingeladen seine Gebetsanliegen im Vorraum unserer Kirche niederzuschreiben. Am bereitgestellten Ambo finden Sie Stift und Papier. Ihre Gebetsanliegen beziehen wir an den Sonntagen in den Gottesdienst mit ein.

  • Informationen zum Pastoralen Raum Berlin Mitte - Arbeitsgruppen

    21.04.2017/Redaktion

    Seit dem Einführungsgottesdienstes am 20. Mai des letzten Jahres läuft die Entwicklungsphase des pastoralen Raumes Berlin Mitte. Zu ihm gehören die Pfarrgemeinden Herz Jesu, St.Hedwig, St.Michael , St. Marien/Liebfrauen, unsere Gemeinde St.Bonifatius und Orte kirchlichen Lebens, wie z. B. die Seniorenheime oder die Beratungsstellen der Caritas Berlin. Leitender Pfarrer dieser Phase ist unser Pfarrer Cornelius.

    Beitrag weiterlesen

  • Gott ist mit uns!

    31.03.2017/Redaktion

    Liebe Gemeinde,
    wenn Sie den neuen Pfarrbrief in Händen halten, befinden wir uns kurz vor den Tagen der Erinnerung an das Leiden und Sterben Jesu – genau in dieser spannungsreichen Zeit der Liturgie unseres Kirchenjahres, die das Batikbild auf der Titelseite zum Ausdruck bringen will. Es ist dieser besondere Moment, mit dem ihm ganz eigenen Licht vor einem Gewitter, Spannung bis in den letzten Erdenwinkel: „Da riss der Vorhang im Tempel von oben bis unten entzwei. Die Erde bebte und die Felsen spalteten sich...“

    Beitrag weiterlesen

  • Einladung zu einem neuen ökumenischen Projekt

    31.03.2017/Redaktion

    Liebe Eheleute und Familien! Im Jahr des Gedenkes an die Reformation möchte ich Sie für eine neue Idee der katholischen und evangelischen Gemeinden in Kreuzberg begeistern. Die Zusammenarbeit in unserem Kiez, gemeinsame Projekte und gemeinsame Feiern sind für viele zu einer Selbstverständlichkeit geworden.

    Beitrag weiterlesen

  • „Please hold the line …“

    24.03.2017/Redaktion

    Zu Pfingsten soll es in unserer Kirche wieder vielseitig bewegt zugehen, u.a. auch am Sonntag Nachmittag, wenn auf der Straße vor unseren Türen der Karneval der Kulturen vorbei zieht …. Bewegt werden sollen die Besucher auf vielerlei Weise – auch mit unterschiedlichen Formen der Kommunikation.

    Beitrag weiterlesen

  • Gemeindefahrt in die Toskana

    16.03.2017/Redaktion

    Kathedrahle von Florenz

    Reisetermin: vom 23.10. - 28.10.2017.
    Kunst und Kultur in idyllischer Landschaft.
    Die mächtigen Stadtstaaten des Mittelalters und der Renaissance haben die Toskana zu einer der wichtigsten Kulturregionen Europas werden lassen. In ihrer Hochblüte entstanden dort mächtige Kathedralen, prachtvolle Paläste, imposante Platzanlagen und einzigartige Kunstwerke.
    All dies werden Sie bewundern können, ebenso wie die einzigartige Landschaft mit ihren sanften Hügeln, schlanken Zypressen und idyllischen Weinbergen. Die Toskana ist ein Geschenk des Himmels.

    Beitrag weiterlesen

  • TRIANGEL Tagesfahrten Programm 2017

    10.03.2017/Redaktion

    Die Jesus Christus-Kirchengemeinde organisiert Tagesfahrten die das gesellige Reisen an reizvolle Orte mit interessanten Informationen über Geschichte, Kultur und Religion verbindet. Neben Reiseleitung und Busfahrt sind Mittagessen und meist auch ein Kaffeetrinken im Reisepreis enthalten, der in diesem Jahr bei allen Fahrten unter € 50,bleiben wird. Der Kostenbeitrag wird am Reisetag im Bus eingesammelt. Mit der Reiseleitung wurde für 2017 die Agentur JODOCK Kulturvermittler beauftragt.

    Beitrag weiterlesen

  • Je höher der Berg, desto näher bei Gott

    10.03.2017/Redaktion

    „Das Evangelium nach Matthäus neu entdecken“
    Was passiert, wenn ein Judenchrist im syrischen Exil um das Jahr 80 n. Chr. das Wort „Ägypten“ hört? Welche Erinnerungen verbinden diese Christen der 3. Generation, die als Folge des römisch-israelischen Krieges und im Zuge der ersten Christenverfolgungen ihr Land verlassen und fliehen mussten, mit dem Land „Ägypten“? Nicht nur mit diesen spannenden Fragen beschäftigte sich das Bibelseminar „Das Evangelium nach Matthäus neu entdecken“ am Samstag, den 11.2.2017. Unter der Leitung von Dr. Ulrich Kmiecik (PR Referat Bibelpastoral) und Paula von Loë (Gemeindereferentin Pastoraler Raum Mitte) bekamen wir, insgesamt 24 Teilnehmer/-innen, interessante Einblicke in das erste Evangelium, welches den Übergang vom Alten zum Neuen Testament markiert.

    Beitrag weiterlesen

  • Herzliche Einladung an alle zum Gebet um Frieden!

    03.03.2017/Redaktion

    Seit nun knapp einem halben Jahr beten wir regelmäßig am Donnerstag zwischen 18.00 und 18.30 Uhr um Frieden in der Welt, in unserer Stadt, in uns selbst … mit einigen wenigen Menschen aus der Gemeinde und anderen, die zufällig von der Straße dazu stoßen und sich dem Gebet anschließen. Wir singen miteinander, hören ein Schriftwort/einen Impuls, gehen für einige Minuten in die Stille, tragen Gott unsere Sorgen vor und gehen unter SEINEM Segen wieder zurück in unseren Alltag.

    Beitrag weiterlesen

  • 40 Tage „ohne“ oder doch „mit“?

    24.02.2017/Redaktion

    Liebe Gemeinde, ich lade Sie herzlich zur Kreativität ein. Forschen wir gemeinsam nach neuen Wegen unseren Glauben zu vertiefen und Christus neu in unser Leben zu nehmen.
    Ich bin überzeugt, dass dann auch Ostern ganz neu erfahren wird.

    Beitrag weiterlesen

  • Sei ein Engel – „be an angel“

    24.02.2017/Redaktion

    Liebe Gemeindemitglieder,
    das Thema der Unterbringung von geflüchteten Menschen, speziell von jungen Geflüchteten ist weiterhin sehr aktuell. Auch für uns als Gemeinde. Es erreichen uns viele Anfragen von Menschen, wie sie helfen können und wiederum von Menschen, die Hilfe benötigen.
    Gemeinsam mit der Hilfsorganisation „be an angel e.V.“ möchten wir nun nochmals zu einer gemeinsamen Veranstaltung zu diesem Thema einladen.

    Beitrag weiterlesen

Gebet

Ave Maria


Sei gegrüßt, o Königin,
Mutter der Barmherzigkeit,
unser Leben, unsre Wonne
und unsere Hoffnung, sei gegrüßt!

Zu dir rufen wir verbannte Kinder Evas;
zu dir seufzen wir
trauernd und weinend in diesem Tal der Tränen.

Wohlan denn, unsre Fürsprecherin,
deine barmherzigen Augen
wende uns zu
und nach diesem Elend zeige uns Jesus,
die gebenedeite Frucht deines Leibes.

O gütige, o milde, o süße Jungfrau Maria.

7 Tage Gottesdienste

Do 27.04.

  • Rosenkranzgebet
    20:15 Uhr St.-Bonifatius-Kirche
  • Heilige Messe
    21:00 Uhr St.-Bonifatius-Kirche

Fr 28.04.

  • Heilige Messe
    09:00 Uhr St.-Johannes-Basilika
  • Heilige Messe anschl. euchar. Anbetung
    19:30 Uhr St.-Johannes-Basilika zur Verehrung des H. Herz Jesus

Sa 29.04.

  • Vorabendmesse
    18:00 Uhr St.-Bonifatius-Kirche

So 30.04.

  • Heilige Messe
    09:00 Uhr St.-Johannes-Basilika
  • Feier der Heiligen Erstkommunion
    10:30 Uhr St.-Bonifatius-Kirche
  • Gottesdienst
    11:00 Uhr Seniorenheim St. Johanneshaus
  • Kroatische Heilige Messe
    13:00 Uhr St.-Bonifatius-Kirche

Mo 01.05.

  • Dankmesse der Erstkommunionkinder
    10:00 Uhr St.-Bonifatius-Kirche
  • Maiandacht
    16:00 Uhr St.-Bonifatius-Kirche

Weitere Gottesdienste im liturgischen Kalender

Newsletteranmeldung

Wöchentliche Informationen zu Veranstaltungen, Gottesdiensten und aus dem Pfarrbüro.


Bevorzugtes Format für E-Mails:


powered by phpList 3.2.5, © phpList ltd